1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Richter billigen Einschränkungen bei Tabakwerbung

Der Europäische Gerichtshof hat ein Verbot für die Bezeichnungen 'leicht' und 'mild' auf Zigarettenpackungen bestätigt. Die Richter wiesen damit die Klage zweier Tabakkonzerne gegen eine entsprechende EU-Richtlinie ab. Danach sind die Tabakfirmen in Zukunft auch verpflichtet, 30 Prozent der Vorderseite 40 Prozent der Rückseite von Zigarettenschachteln für Warnungen vor den Konsequenzen des Tabakkonsums zu reservieren.- Erst in der vergangenen Woche hatten die EU-Gesundheitsminister beschlossen, Tabakwerbung in den Medien weitgehend zu verbieten.
  • Datum 10.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ypt
  • Datum 10.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ypt