1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Ratspräsidentschaft will Klimasteuer einführen

Die schwedische EU-Ratspräsidentschaft will die Einführung einer Klimasteuer auf umweltbelastende Produkte zur Diskussion stellen. Das Thema werde im Kreis der EU-Finanzminister auf die Tagesordnung gesetzt, erklärte die Energieministerin Maud Olofsson am Freitag beim Treffen der Energie- und Umweltminister im schwedischen Are. "Wir wollen darüber eine Diskussion." Schweden habe eine solche Steuer bereits 1990 eingeführt. Andere EU-Staaten wie Beispiel Frankreich zögen das in Betracht. Umweltminister Andreas Carlgren ergänzte, mit einer Kohlendioxid-Steuer könne zugleich die in der Krise steigende Staatsverschuldung und der Klimawandel bekämpft werden.