1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Osterweiterung bringt Wachstumsschub

Die EU-Osterweiterung wird Deutschland nach Einschätzung des Instituts der Deutschen Wirtschaft einen Wachstumsschub bescheren. 2005 und 2006 könnte das Bruttoinlandsprodukt schätzungsweise um insgesamt einen halben Prozentpunkt stärker wachsen, erklärte das IW am Mittwoch in Köln. Bereits jetzt mache Deutschland mit den Beitrittsländern sowie den Aspiranten Rumänien und Bulgarien gute Geschäfte. Im vergangenen Jahr gingen den Angaben zufolge 9,2 Prozent der deutschen Exporte in diese Länder Mittel-und Osteuropas, und damit fast so viel wie in die USA (9,3 Prozent). Zehn Jahre zuvor hatte der Anteil erst bei 4,8 Prozent gelegen.
  • Datum 14.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4uG4
  • Datum 14.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4uG4