1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Länder sollen Budgets ausgleichen

Frankreich, Deutschland, Italien und Portugal sind von der europäische Kommission aufgefordert worden, ihre Haushalte bis 2004 nahezu auszugleichen. Weitere Konsolodierungsbemühungen seien notwendig, um bis 2004 Budget-Positionen zu erreichen, die nahe eines ausgeglichenen Haushalts lägen, erklärte die Kommission in einem Bericht über die ersten drei Jahre des Euro, der am Mittwoch vorgelegt wurde. Frankreich und Portugal hatten jüngst in Erwägung gezogen, eventuell die Kriterien für die EU-Haushaltspolitik zu lockern.

  • Datum 19.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2QvP
  • Datum 19.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2QvP