1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU kontrolliert Ratingagenturen

Als Konsequenz aus der Finanzkrise gibt es in der Europäischen Union nun stärkere Kontrollen für Ratingagenturen. Das Europaparlament verabschiedete am Donnerstag in Straßburg Regeln zur Überwachung der Agenturen. Demnach müssen sich alle in Europa aktiven Ratingagenturen künftig bei den Aufsichtsbehörden registrieren lassen. Zudem sollen sie ihre Bewertungsmethoden offenlegen und jährlich einen Transparenzbericht veröffentlichen. Hinzu kommen Vorschriften zur Vermeidung von Interessenkonflikten. Ratingagenturen bewerten die Kreditwürdigkeit von Staaten und Unternehmen sowie die Qualität von Wertpapieren. Ihnen wird vorgeworfen, riskante Wertpapiere mit Bestnoten bewertet und so zur Finanzkrise beigetragen zu haben.