1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Kommission will Milch-Preissteigerungen beobachten

Die EU-Kommission will die Preissteigerungen auf dem Milchmarkt nicht tatenlos hinnehmen. Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel kündigte am Wochenende an, die Entwicklung genau zu beobachten und notfalls mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu reagieren. Die Erhöhungen seien angesichts der allgemeinen Versorgungssituation in der EU nicht gerechtfertigt. Der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber sieht in der Teuerungswelle einen Fall für das Bundeskartellamt. Und auch das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung vermutet Preisabsprachen.