1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Kommission erwägt Aufspaltung der Telekomkonzerne

Die EU-Kommission denkt über eine Aufspaltung der großen Telekom-Konzerne nach, um für mehr Wettbewerb zu sorgen. EU-Medienkommissarin Viviane Reding brachte am Donnerstag ein Modell ins Gespräch, bei dem sich die Branche in Netz-Betreiber und Dienste-Anbieter aufteilen müsste. Die Konzerne könnten aber Eigentümer der Netze bleiben, auch wenn sie die Kontrolle über sie abgeben. Das sei kein Allheilmittel, aber eine mögliche Lösung, um den Markt zu öffnen, sagte Reding bei Vorlage des Telekom-Jahresberichts in Brüssel. Zugleich erwägt die Luxemburgerin eine eigene EU-Regulierungsbehörde zusätzlich zu den Wettbewerbshütern der 27 Mitgliedstaaten.

  • Datum 29.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AAr0
  • Datum 29.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AAr0