1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Kommission denkt über Regulierung von Ratingagenturen nach

Angesichts der Krise auf dem US-Hypothekenmarkt und der dadurch ausgelösten schweren Finanzmarktturbulenzen schließt die EU-Kommission eine Regulierung von Ratingagenturen nicht mehr aus. In Brüssel gebe es den Eindruck, diese internationalen Agenturen zur Bewertung der Kreditwürdigkeit von Schuldnern hätten Investoren zu spät gewarnt, hieß es am Donnerstag aus Kreisen der EU-Kommission. In Brüssel wird es als problematisch angesehen, dass Finanzkonzerne die Agenturen bezahlen, von denen sie dann bewertet werden. Die Agenturen beurteilen Unternehmen und Staaten; die in Buchstabenkombinationen ausgedrückten Bewertungen reichen von AAA (besonders guter Schuldner) bis D (Zahlungsunfähig).