1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Kommission beunruhigt über Preissteigerungen

Die Europäische Kommission ist über den starken Preisanstieg im Euro-Raum im März beunruhigt. "Das ist keine gute Zahl. Das ist mehr als wir erwartet haben", hieß es in Brüssel. Die Lebenshaltungskosten stiegen im März so kräftig wie noch nie. Die Verbraucherpreise kletterten um 3,5 Prozent zum Vorjahresmonat, wie das Europäische Statistikamt (Eurostat) auf Basis einer ersten Schätzung mitteilte. Im Januar und Februar hatte die Jahresteuerung noch bei 3,3 Prozent gelegen.