1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU - Keine Staatshilfe für Alstom vor Zustimmung der Kommission

Die Europäische Kommission hat vom angeschlagenen französischen Industriekonzern Alstom bislang noch nicht die geforderten Einzelheiten zu dem staatlich unterstützten milliardenschweren Rettungspaket erhalten. Ein Kommissionssprecher machte am Donnerstag zugleich deutlich, dass Alstom im Prinzip erst die Zustimmung der EU-Wettbewerbshüter brauche, bevor die französische Regierung das hoch verschuldete Unternehmen mit einer Finanzspritze unterstützen könne. Am Mittwoch hatte der Konzern einen Rettungsplan bekannt gegeben. Neben neuen Kreditlinien durch die Gläubigerbanken ist eine Kapitalerhöhung im Volumen von 600 Millionen Euro vorgesehen, bei der sich der Staat zur Hälfte beteiligt und damit zum größten Aktionär des Konzerns wird.

  • Datum 07.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3xHf
  • Datum 07.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3xHf