1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU hält an strengem Vorgehen gegen Schweinepest in Deutschland fest

Die EU-Kommission hält an ihrem strengen Vorgehen gegen die Schweinepest in Nordrhein-Westfalen fest. Der zuständige Ausschuss mit Experten aller 25 Mitgliedstaaten beschloss am Dienstag in Brüssel, sämtliche Transportverbote und andere Vorsichtsmaßnahmen zu verlängern. Nur in einem einzigen Punkt sollen die Auflagen für Schweinehalter in den sechs Seuchengebieten nach Angaben eines Kommissionssprechers gelockert werden. Die Züchter dürfen ihre Tiere von nächster Woche an nach eingehenden Gesundheitstests an andere Höfe in der gleichen Überwachungszone abgeben. Die Fachleute hatten die Fleischbranche in ganz Deutschland vergangene Woche unter strenge Aufsicht gestellt. Diese Maßnahmen wurden nunmehr bis zum 20. April verlängert.

  • Datum 11.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8FiZ
  • Datum 11.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8FiZ