1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Geld für Energie

Mit 250 Millionen Euro will die EU-Kommission armen Ländern in Afrika, der Karibik und im Pazifikraum (AKP-Staaten) zu einer wirksameren Energienutzung verhelfen. Einen entsprechenden Vorschlag, der von den 25 EU-Staaten noch bestätigt werden muss, beschloss die Brüsseler Behörde nach eigenen Angaben vom Donnerstag. Mit dem Geld sollen die AKP-Staaten beim Aufbau einer Energieverwaltung unterstützt werden. Auch die Versorgung ländlicher Gebiete mit Strom, die Förderung von Biomasse, kleinen Wasserkraftwerken, Windenergie und wirksameren Kochstellen will Brüssel fördern. Die Mittel sollen aus einer Reserve des Europäischen Entwicklungsfonds kommen.

  • Datum 28.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5msN
  • Datum 28.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5msN