1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU für WTO-Beitritt Russlands noch 2009

Nach mehr als zehnjährigen Verhandlungen steuert Russland auf eine Aufnahme in die Welthandelsorganisation (WTO) noch in diesem Jahr zu. Nach Beratungen mit der russischen Wirtschaftsministerin Elvira Nabiullina in St. Petersburg sprach sich EU-Handelkommissarin Catherine Ashton am Donnerstag für einen Beitritt 2009 aus. "Wir sind uns einig, dass die Aufnahme zum Jahresende erfolgen sollte", hieß es in einer Erklärung, die der Nachrichtenagentur Reuters vorlag. Die Regierung in Moskau bekräftigte ihre Hoffnung auf einen baldigen Abschluss der Verhandlungen: Der WTO-Beitritt sei eine Top-Priorität des Landes, erklärte der stellvertretende Ministerpräsident Igor Schuwalow. Russland führt seit mehr als einem Jahrzehnt Gespräche über eine Aufnahme in die Welthandelsorganisation und ist die einzige große Volkswirtschaft, die noch nicht von Handelsvergünstigungen mit den 153 WTO-Mitgliedern profitiert.