1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Bericht: Zehntausende Tote wegen Klimawandel

Der weltweite Klimawandel könnte nach Einschätzung der EU-Kommission bereits im letzten Drittel dieses Jahrhunderts jährlich zehntausende Menschen das Leben kosten. Wie aus einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht hervorgeht, könnte die Zahl der jährlichen Hitze- und Kältetoten allein in der EU um 86.000 zunehmen, wenn die globale Durchschnittstemperatur wie befürchtet um drei Grad Celsius steigt. Sollte der Kohlendioxid-Ausstoß nicht deutlich gesenkt werden, seien die Auswirkungen auf Mensch und Natur dramatisch, warnte die Kommission.

  • Datum 10.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9g3b
  • Datum 10.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9g3b