1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Agrarminister einigen sich über Reform

EU-Agrarkommissar Franz Fischler hat die in der Nacht beschlossene Agrarreform der als «Beginn einer neuen Ära» bezeichnet. «Europa hat sich heute eine neue und effiziente Agrarpolitik gegeben», sagte er am Donnerstag in Luxemburg. Dort hatten sich die Agrarminister der Union nach 17-stündigen Verhandlungen auf eine Reform der milliardenschweren Agrarbeihilfen geeinigt, nachdem Fischler zuvor einen neuen Kompromiss vorgelegt hatte. Die Reform kommt vor allem Bedenken Frankreichs entgegen, das sich lange gegen den Systemwechsel gesperrt hatte. Die sogenannte Entkopplung ist das Herzstück der Reform. Mit diesem Instrument soll den Bauern der Anreiz genommen werden, durch mehr Produktion automatisch auch mehr Beihilfen zu bekommen. Sie erhalten künftig eine Prämie, die ihre Existenz sichert.
  • Datum 26.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3mq4
  • Datum 26.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3mq4