1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Etwas Ruhe am Finanzmarkt, glaubt Paulson

US-Finanzminister Henry Paulson sieht ermutigende Anzeichen für eine Beruhigung der Finanzmärkte. Zwar gebe es immer noch einen Reihe von Indizien dafür, dass einige Märkte nicht wie normal funktionierten, sagte Paulson in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag. Er sehe jedoch Fortschritte. Daher müsse sich die Aufmerksamkeit nun zunehmend auf die schwächelnde Konjunktur richten. Er wolle so weit wie möglich verhindern, dass die Verwerfungen an den Märkten auf die Gesamtwirtschaft übergriffen, sagte Paulson. Er räumte jedoch ein, dass sich das Wirtschaftswachstum bereits deutlich verlangsamt habe.