1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Estlands Beitritt in Eurozone besiegelt

Die Finanzminister der Europäischen Union haben den Beitritt Estlands zur Eurozone besiegelt. Nach dem Beschluss des Ministerrats vom Dienstag in Brüssel kann der Baltenstaat zum Jahreswechsel als 17. Land die Gemeinschaftswährung einführen. Die Finanzminister legten auch den offiziellen Wechselkurs fest: Ein Euro soll demnach 15,6466 estnische Kronen wert sein. Mitte Juni hatte bereits der EU-Gipfel den Weg für die Erweiterung der Eurozone frei gemacht.