1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Essen trifft im Pokal-Finale auf Frankfurt

Die Fußballerinnen der SGS Essen haben das Endspiel im DFB-Pokal erreicht. Im Halbfinale gegen den SC Freiburg fiel nur ein Treffer - und der erst in der Verlängerung. Finalgegner ist der 1. FFC Frankfurt.

Spielszene DFB-Pokal der Frauen SGS Essen vs. SC Freiburg 12.4.2014

Hart umkämpftes Halbfinale zwischen Essen und Freiburg

Sarah Freutel hat für den bisher größten Erfolg in der Vereinsgeschichte der SGS Essen gesorgt. Im Halbfinalspiel des DFB-Pokals gegen den SC Freiburg traf die eingewechselte 21 Jahre alte Mittelfeldspielerin in der 107. Minute zum 1:0 für Essen. Das war gleichzeitig der Endstand vor 2300 Zuschauern, darunter Bundestrainerin Silvia Neid. Das Duell der beiden Bundesligisten war in den ersten 90 Minuten torlos geblieben und in die Verlängerung gegangen.

Im Finale am 17. Mai in Köln trifft Essen auf den siebenmaligen Meister 1. FFC Frankfurt. Der Bundesliga-Tabellenführer gewann sein Halbfinal-Spiel gegen Zweitliga-Spitzenreiter SC Sand mit 2:0 (1:0). Kerstin Garefrekes (18. Minute) und Stephanie Wendlinger per Eigentor (51.) trafen am Sonntag (13.04.2014) für den FFC. Während die Frankfurterinnen bereits zum 13. Mal das Finale erreichten, wird die SGS Essen erstmals um den Pokalsieg spielen.

sn/ck (sid, dpa)