1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Presse

Ess-presso: Eine Million in wenigen Tagen

Im bulgarischen Plovdiv, designierte Europäische Kulturhauptstadt 2019, hatte ein Start-up die Idee, essbare Kaffebecher zu produzieren. Das Webvideo einer DW-Journalistin dazu wurde auf Social Media zum Hit.

Video ansehen 01:20

Diesen Kaffeebecher kann man essen

Mariya Ilcheva aus der Bulgarisch-Redaktion recherchierte zum Hintergrund der Innovation aus der zweitgrößten Stadt Bulgariens. Die Idee soll helfen im Kampf gegen den wachsenden Plastik-Müllberg. Die DW-Reporterin drehte schließlich mit dem iPhone ein Webvideo, adaptierte es auch auf Deutsch und bot es weiteren Redaktionen an. Ergebnis: „Cupfee – der essbare Kaffebecher“ stieß auf ein überwältigendes Interesse beim DW-Publikum.
 
Innerhalb von wenigen Tagen erzielte das Video allein auf Facebook rund eine Million Views. Die stärksten Kanäle waren DW (Brasil) mit mehr als 509.000 Views  und DW (News) – inklusive Crossposts auf DW (Global Ideas), DW (Environment) und DW (Science) – mehr als 250.000 Views. 

Das Webvideo wurde in mehr als 18 Sprachen adaptiert, darunter Arabisch, Russisch, Chinesisch, Persisch und Hindi. Es wurde zudem von Partnern in Bulgarien übernommen. 

„Ein Beweis mehr dafür, welch kreatives Potenzial wir in der DW haben“, so Adelheid Feilcke, Leiterin Europa. „Kolleginnen und Kollegen aus den Sprachredaktionen, die Geschichten entdecken und sich für eine gute Idee begeistern, können attraktive Beiträge in neuen Formaten für die DW-Gemeinde weltweit liefern.“ 
 

WWW-Links

Audio und Video zum Thema