1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Escada baut Stellen ab

Der tief in die Verlustzone geratene Hersteller von Luxusmode Escada baut wegen der anhaltend schwachen Nachfrage ein Fünftel seiner Stellen ab. Der Anbieter teurer Damen-Bekleidung kündigte am Freitag in Aschheim bei München an, 850 seiner 4.500 Arbeitsplätze zu streichen. Davon betroffen seien auch 300 Arbeitsplätze in Deutschland. 35 Modeläden würden geschlossen. Escada wolle 60 Millionen Euro einsparen. Das Modehaus, bei dem vor kurzem ein US-Investor eingestiegen war, verbuchte in den ersten neun Monaten seines Geschäftsjahres ein Verlust von 51,5 Millionen Euro nach einem Gewinn von 3,5 Millionen Euro vor einem Jahr.

  • Datum 26.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/46yg
  • Datum 26.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/46yg