1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Nahost

Es weihnachtet nicht sehr…

Weihnachtsdekoration vor einem Geschäft in Bagdad(Foto: AP)

…auf irakischen Straßen. Das Foto zeigt den Außenbereich eines Geschäfts in Bagdad am Mittwoch (22.12.2010). Nicht viele Geschäfte verkaufen Weihnachtsartikel wie diese. In einigen Städten im Norden des Irak haben Kirchenvertreter Weihnachtsaktivitäten abgesagt aus Furcht vor Anschlägen und Übergriffen. Christen sind eine Minderheit im Irak. Aus Angst vor Gewalt und Verfolgung haben viele Christen das Land verlassen. Seit dem Sturz Saddam Husseins hat sich ihre Zahl im Irak auf rund 500.000 halbiert. (mm/ap)