1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

"Es geht um die Menschen"

Collins Mtira kommt aus Malawi. Dort arbeitet er als Print-Journalist für eine Zeitung. Ihm ist wichtig, dass die Journalisten den Menschen mit ihrer Berichterstattung helfen.

IJP-Stipendiat Collins Mtira

IJP-Stipendiat Collins Mtira

"Die Medien spielen eine sehr wichtige Rolle in der Politik: Sie setzen Themen. Dabei sollte es vor allem um Themen gehen, die den Menschen in ihrer Lebenssituation helfen.

Im vergangenen Jahr hatten wir in Malawi eine Situation, wo die Regierung die Menschen vergessen hat. Es gab einen Konflikt zwischen der Regierung und der Opposition. Einige Oppositionsmitglieder waren zur Regierung übergelaufen, was nach der Verfassung verboten ist. Die Opposition forderte daraufhin, dass diese Politiker aus dem Parlament verbannt werden sollten. Andersfalls, so drohte die Opposition, würde sie den Staatshaushalt blockieren. Die Regierung lenkte nicht ein und dadurch kam das Geld für Monate nicht bei den Menschen an. Darüber haben wir berichtet – und die Lage entspannte sich. Für mich ist das ein Beispiel, wie sich Medien für die Menschen engagieren können."

Collins Mtira ist ein junger Print-Journalist aus Malawi. Er ist Stipendiat der Internationalen Journalistenprogramme (IJP).

Redaktion: Anna Kuhn-Osius