1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

Erster Saisonsieg für Leverkusen

Der Vizemeister verhindert einen Fehlstart. Ein Schnäppchen trifft schon wieder. Bayern München gewinnt in der Nachspielzeit. Schalke spielt sich in einen Rausch. Meister Dortmund patzt. Und Mainz ist Tabellenführer.

Michal Kadlec machte das einzige Tor in der Partie gegen Bremen. (Foto: dapd)

Spielerisch war es eine Quälerei, aber zumindest kämpferisch hat sich Leverkusen den ersten Saisonsieg verdient. Aufsteiger FC Augsburg hätte beinahe mit dem zweiten Sieg überrascht, aber eben nur beinahe. Die Partie zwischen Wolfsburg und Bayern München drohte zur Nullnummer zu werden - bis Luiz Gustavo sich traute. Schalkes Stürmer Huntelaar gelang ein Dreierpack. Meister Dortmund hatte in Hoffenheim viele Möglichkeiten zu gewinnen, ging aber trotzdem als Verlierer vom Platz. Aufsteiger Hertha BSC vermasselte dem HSV den Heimsieg. Hannover holte sich in Nürnberg Selbstvertrauen für das Europa League Play-off-Spiel gegen den FC Sevilla. Stuttgarts Cacau traf erneut, diesmal in Mönchengladbach. Und Mainz ist neuer Tabellenführer. Wir haben für Sie den 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga in Wort und Bild zusammengefasst.

WWW-Links