1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Erster 'chinesischer' Flughafen in Ostdeutschland eröffnet

Am Montag ist der regelmäßige Frachtflugverkehr zwischen dem Flughafen Parchim in Mecklenburg-Vorpommern und Zhengzou in der chinesischen Provinz Henan eröffnet. Nach Angaben der chinesischen Transport-Firma Link Global Logistics werden zunächst pro Woche drei Frachtmaschinen in Parchim landen und starten. Link Global hatte den ehemaligen Militärflughafen und die angrenzenden Gewerbeflächen im Juli vom Landkreis Parchim erworben und muss dafür 30 Millionen Euro bezahlen. Die Firma will Parchim mit Investitionen von bis zu 70 Millionen Euro zum Fracht-Drehkreuz zwischen Asien, Europa und Afrika ausbauen. Parchim ist der erste europäische Flughafen in chinesischem Besitz.