1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Erste Milliardenkredite für Griechenland fließen

Die Euro-Länder haben ihre ersten Milliardenhilfen für das von der Staatspleite bedrohte Griechenland auf den Weg gebracht. EU-Wirtschaftskommissar Olli Rehn sagte nach dem Treffen der Euro-Finanzminister in der Nacht zum Dienstag in Brüssel, als erste Tranche des 110-Milliarden-Euro-Programms für Griechenland würden am Dienstag 14,5 Milliarden Euro von den Ländern der Euro-Zone und 5,5 Milliarden Euro vom Internationalen Währungsfonds (IWF) ausgezahlt.