1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Erst Hitler, dann Goebbels im Kinofilm

Nach Adolf Hitler kommt NS-Propagandaminister Joseph Goebbels (1897 bis 1945) in die Kinos. Mit der Dokumentation "Das Goebbels-Experiment" widmet sich erstmals ein abendfüllender Film jenem Politiker des Nationalsozialismus (NS), der als NS-"Intellektueller" und Agitator maßgeblich an Hitlers Eroberung der Macht beteiligt war. Der 107 Minuten lange Streifen, der im Winter 2004 in die Kinos kommt, wurde am Montagabend (23.8.2004) von den Filmemachern Lutz Hachmeister und Michael Kloft in der einstigen Goebbels-Villa in Lanke bei Berlin vorgestellt. Bereits am 16. September 2004 startet der Film "Der Untergang" über die letzten zwölf Tage im Berliner Führerbunker mit Bruno Ganz als Hitler.