1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Erotischer Wahlkampf

Mit außergewöhlicher Freizügigkeit hat eine Kandidatin vor der ukrainischen Parlamentswahl um Stimmen geworben: Anstatt ihr Wahlkampfprogramm vorzustellen, überraschte die 28-jährige Jelena Solod die Zuschauer eines lokalen Fernsehensenders in Sapordschia mit einem rasanten Strip. Laut Wahlprogramm will die Mutter von zwei Kindern sich als Abgeordnete für die Legalisierung von Marihuana und Prostitution einsetzen. Die Wahlkampfkommission genehmigte den Strip. Das ukrainische Recht verbiete keinen erotischen Wahlkampf, hieß es zur Begründung.

  • Datum 07.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1y1Y
  • Datum 07.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1y1Y