1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Eros und Amore

Die Songs klingen sehnsuchtsvoll süß wie der letzte Italien-Urlaub - immer im Sommer scheint Italo-Pop besonders gut anzukommen. Dieses Jahr feiert das 22-jährige Nachwuchstalent Tiziano Ferro mit Topplätzen seiner Debüt- Single "Perdono" in den deutschen Charts Riesenerfolge. Selbst wer kein Italienisch kann, kann mit dem Text etwas anfangen: Es reichen Wortfetzen wie 'amore', um an Hitze und schöne Landschaften zu denken.

Der Hamburger Musik Professor Hermann Rauhe ist überzeugt, dass die Assoziation italienischer Klänge mit sonnigen Urlaubserinnerungen den Künstlern hilft. "Zum einen hat die wohlklingende, vokalbetonte Sprache der Italiener ohnehin eine Nähe zur Musik. Und zum zweiten schafft die gedankliche Verbindung zum attraktiven Ferienland gerade in der Sommer-Reisezeit eine besondere Akzeptanz", sagt der Präsident der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

  • Datum 05.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2X7S
  • Datum 05.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2X7S