1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ernteeinbußen bei Weizen und Roggen erwartet

Wegen des verregneten Sommers rechnet der Deutsche Bauernverband in diesem Jahr mit deutlichen Einbußen bei der Weizen- und Roggenernte. Voraussichtlich würden etwa 12 Prozent weniger Weizen und 20 Prozent weniger Roggen auf den Markt kommen, teilte der Verband am Montag in Bonn mit. Außerdem sei abzusehen, dass es Qualitätsmängel geben werde. Dadurch drohe auch das Mehl für Bäckereien und damit letztlich auch das Brot teurer zu werden.
  • Datum 15.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/73GC
  • Datum 15.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/73GC