1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

Ernte-Retter - Feldzug gegen Käfer und Fäulnis

Ein Drittel der produzierten Lebensmittel in Ostafrika verderben. Grund sind unzureichende Transport- und Lagermöglichkeiten. Die hohen Nachernteverluste sind ein großes Problem in dieser Weltregion.

Denn die Menschen dort sind durch den Klimawandel immer häufiger durch Dürren von Hungersnöten gigantischen Ausmaßes bedroht sind.Agrarwissenschaftler der Universität Kassel wollen das ändern. Seit über 10 Jahren forschen sie an praktikablen Lösungen für Landwirte in Äthiopien, Uganda und Kenia. So haben sie zum Beispiel ein Audio-System entwickelt, mit dem Reiskäfer im Getreidesilo geortet und so zielgerichtet bekämpft werden können. Die Wissenschaftler haben sich auch neue Lagerhäuser ausgedacht, in denen Obst und Gemüse nicht mehr faulen können.

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema