1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Erneuter Dopingfall durch Griechen

Weltklasse-Sprinter Anastasios Gousis ist im Trainingslager der griechischen Leichtathleten in Japan positiv getestet werden. In der A-Probe fand sich nach Angaben des griechischen Staatsfernsehens das verbotene Steroid Methyltrienlon, das im Mai und Juni bereits bei dem Schwimmer Ioannis Drymonakos und elf Gewichthebern entdeckt wurde.

Nach Bekanntwerden der A-Probe sprach das Nationale Olympische Komitee Griechenlands von einem «irregulären Ergebnis». Man werde alles zur Aufklärung des Falls tun und nach Öffnung der B-Probe eine Erklärung abgeben. Der 29-Jährige muss höchstwahrscheinlich ohne Olympia-Start wieder in seine Heimat zurückkehren.