1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ermittlungen gegen LCD-Kartell?

Die Kartellbehörden in Japan, der Europäischen Union, Südkoreas und den USA haben angeblich Ermittlungen bei rund zehn Herstellern von LCD-Flachbildschirmen wegen Verdachts eines internationalen Preiskartells aufgenommen. Wie die japanische Nachrichtenagentur Jiji Press am Mittwoch unter Berufung auf informierte Kreise berichtete, hat die japanische Behörde für Wettbewerbsaufsicht die heimischen Elektronikunternehmen Sharp, Seiko Epson, Toshiba Matsushita und NEC um Übergabe von relevanten Dokumenten aufgefordert. Betroffen von der Maßnahme seien auch die japanischen Töchter des südkoreanischen Elektronikriesen Samsung sowie taiwanesische LCD-Hersteller, hieß es.

  • Datum 13.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9WwJ
  • Datum 13.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9WwJ