1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW-RADIO

Erleichterung und Freude bei Exil-Irakern

Auch Exil-Iraker in Deutschland begrüßen den Fall Bagdads.

default

Saddam Hussein Denkmal in Bagdad gestürzt

Viele Exil-Iraker, die momentan in Deutschland leben, haben Erleichterung und Freude empfunden, als die irakische Hauptstadt Bagdad von den alliierten Truppen eingenommen wurde.

Auch die fünfköpfige kurdische Familie von Mohammed, die in Köln im Exil lebt, kann jetzt wieder ruhiger schlafen. Denn es sieht ganz so aus, als sei auch ihre Heimatstadt Kirkuk im Nordirak nicht mehr unmittelbar von Gefechten bedroht: Kurdische Kämpfer, unterstützt von US-Truppen, haben auch hier die Kontrolle übernommen.

Und endlich bekommt Mohammeds Familie auch in ihrem deutschen Exil wieder Nachrichten von Verwandten und Freunden aus der Heimat.

"mittendrin.de" ist das, was Sie vielleicht immer schon mal wissen wollten, aber bisher nicht hören konnten. Geschichten aus dem prallen Leben - ob Heiteres, Nachdenkliches oder Trauriges - wir sind "mittendrin" ...

  • im FUNKJOURNAL um, 07:05, 11:05, 14:05, 19:05 und 23:05 UTC.

  • Autorin/Autor (Programmänderungen vorbehalten)
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3U15
  • Autorin/Autor (Programmänderungen vorbehalten)
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3U15