1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

Erinnerungen an den Mauerfall

Am 9. November 1989 las der Sprecher des Politbüros der SED, Günter Schabowski, bei einer Pressekonferenz von einem Zettel ab und verkündete die Reisefreiheit. Eine Kommunikationspanne der DDR-Führung, die die Welt veränderte.

Video ansehen 05:12

Hohe Funktionäre des Innenministeriums hatten das Papier mit den Reiseregelungen verfasst. Sie wollten eigentlich nur die angespannte Situation in der DDR beruhigen und eine zeitweilige Aus- und Wiedereinreise der Bürger erlauben. Ein Missverständnis in der Machtzentrale sorgte dann für die Öffnung der Mauer.