1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Erinnerung an eine große Schriftstellerin

Christa Wolf ist tot. Ein Blick auf ihr Leben und Werk +++ Skandale in der Filmgeschichte +++ Was bedeutet Lichtverschmutzung? +++ Ein Lexikon der Jugendsprache

Christa Wolf, Schwarz-weiß-Porträt (Foto: dapd)

"Große Frau der deutschen Literatur", "gesamtdeutsche Autorin", "moralische Instanz": So würdigten Vertreter aus Politik und Kultur das Schaffen der Schriftstellerin Christa Wolf. Sie ist am Donnerstag im Alter von 82 Jahren gestorben. Sie war die bekannteste Autorin aus der ehemaligen DDR und setzte sich in ihren Werken vor allem mit der deutschen Geschichte, der Rolle von Frauen und der eigenen Biografie auseinander. Der Kulturpodcast wirft noch einmal einen Blick auf ihr bewegtes Leben.

Skandalös

Nackte Haut, emanzipierte Frauen, Brüste, ein Kuss zwischen Männern - die deutsche Filmgeschichte ist voll von Skandalen, die uns heute höchstens ein müdes Lächeln abringen. Heute wird auf der Leinwand fast alles gezeigt - ganz harte Sachen werden zumindest angedeutet. Kaum vorstellbar ist es, dass noch vor gut 60 Jahren der nackte Körper einer Hildegard Knef fast die gesamte Nation auf die Barrikaden gebracht hat. Heutzutage ist Sex eher ein Kassenmagnet. So ist unser Rückblick auf die schlimmsten Filmskandale in Deutschland auch ein Spiegel der Kultur, die sich in den letzten 100 Jahren rasant verändert hat.

Recht auf Licht

Wenn Sie Großstädter sind, dann kennen Sie das: Ein wunderschöner klarer Tag liegt hinter Ihnen, Sie sitzen abends im Biergarten oder auf einer Dachterrasse und schauen in den Sternenhimmel. Doch der ist fast komplett sternenlos. Sie wissen auch, warum: Da ist erstens der Dunst, der sich immer wie eine Glocke über die Städte legt und zweitens ist viel zu viel Licht um Sie herum. Dieses Phänomen hat tatsächlich einen wissenschaftlichen Namen: Lichtverschmutzung. Warum das ein Gegenstand der Forschung ist - und was den Menschen das Licht überhaupt bedeutet - bei uns gibt's Antworten.

Ey, chill mal, Alter

Jugendliche haben manchmal schon eine merkwürdige Sprache. Ständig kommen neue Modewörter hinzu. Was gestern noch hip war, ist heute voll crazy, wenn die Mama zur Ü-40 Party geht, besucht sie eine Gammelfleisch-Party, wer abschreibt, der guttenbergt. Damit die Älteren angesichts der manchmal äußerst kreativen Wortschöpfungen nicht ganz im Regen stehen, bringt der Langenscheidt-Verlag jedes Jahr ein neues Nachschlagewerk heraus, mit gut 600 Begriffen. Ganz ernst zu nehmen sind sie aber nicht, sagt auch der Herausgeber mit einem Augenzwinkern.

Moderation & Redaktion: Silke Wünsch

Audio und Video zum Thema