1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ericsson macht wieder Gewinn

Der schwedische Telekommunikationskonzern Ericsson hat im vergangenen Jahr vor allem dank eines starken vierten Quartals wieder Gewinne eingefahren und hält die mehrjährige Talfahrt für überwunden. Wie der weltweit größte Ausrüster von Mobilfunknetzen am Freitag in Stockholm mitteilte, wurden 2003 nach Abzug einmaliger Umstrukturierungskosten 2,8 Milliarden Kronen (304 Millionen Euro) Ertrag gegenüber 14 Milliarden Kronen Verlusten 2002 erwirtschaftet. Der Umsatz bei Ericsson fiel im vergangenen Jahr bedingt durch die Dollarschwäche um 19 Prozent auf 117,7 Milliarden Kronen.

  • Datum 06.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4e1R
  • Datum 06.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4e1R