1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Erfolg trotz Krise - die spanische Genossenschaft Mondragón

Die größte Genossenschaft der Welt schafft, was anderen spanischen Unternehmen in der Krise nicht gelingt - die Genossenschaftler der Kooperative Mondragón im Baskenland erwirtschaften trotz Wirtschaftskrise immer noch 14 Milliarden Euro Umsatz im Jahr. Dafür gehen sie in Kurzarbeit, verzichten auf Lohnerhöhungen oder wechseln sogar, für eine gewisse Zeit, in ein anderes Unternehmen.

Video ansehen 04:47

Die Produktpalette der über 100 Unternehmen von Mondragon reicht von Werkzeugmaschinen über eine Supermarktkette bis hin zu Haushaltsgeräten. Sogar eine eigene Universität und eine Sparkasse gehören zu Mondragón. Die beteiligten Unternehmen exportieren 65 Prozent ihrer Waren in die ganze Welt. 84.000 Mitarbeiter in 20 Ländern gehören zu der Genossenschaft, 40 Prozent von ihnen sind am Kapital und an der Führung beteiligt. 1956 wurde die Genossenschaft gegründet. MADE IN GERMANY-Reporterin Alexa Meyer lässt sich von Arbeitern ihren Elektrobetrieb zeigen, berichtet über die Erfolgsgeschichte der spanischen Kooperative und spricht mit der Geschäftsleitung über die künftigen Expansionspläne.