1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Medientraining

Erfolg im Netz: Social Media

Der passende Hashtag, Umgang mit Fake News und Shitstorms: Die Kommunikation in sozialen Netzwerken gehorcht eigenen Gesetzen. Bei uns lernen Sie, wie Sie glaubwürdig bleiben und Fallstricke umgehen.

Netzwerke wie Twitter, Facebook, Flickr und Co. bieten nicht nur die Möglichkeit eines Dialogs auf Augenhöhe mit den Nutzern, sondern bergen auch Risiken: Denn dort verbreiten sich Informationen in Windeseile, und damit auch Gerüchte, Protestkampagnen und echte wie auch vermeintliche Skandale. Werbebotschaften können schnell zum PR-Desaster werden. Eine angemessene und krisenbewusste Kommunikationsstrategie für Soziale Netzwerke ist deshalb unverzichtbar geworden: Das gilt für Unternehmen oder Hilfsorganisationen ebenso wie für Verwaltungen, Verbände oder Selbständige. In unserem 1-tägigen Workshop erfahren Sie, welche Tools die Arbeit vereinfachen und verbessern können, und lernen die neuesten Trends im Bereich der sozialen Netzwerke kennen.

Frühwarnsystem für Social Media-Krisen

Wie kann man sich in der digitalen Welt bewegen und gleichzeitig seine Glaubwürdigkeit behalten oder sogar noch stärken? Wie viel Aufwand ist nötig, um einen überzeugenden Auftritt in den Sozialen Medien zu gewährleisten? Wie geht man angemessen mit negativen Reaktionen im Netz um? Was tun gegen notorische Störenfriede? Und was, wenn Sie auf einmal Ziel eines Shitstorms werden? Die DW Akademie gibt Ihnen Wissen und Werkzeuge für eine nachhaltige Social-Media-Strategie an die Hand. Wir zeigen, welche neuen Instrumente die Neuen Medien bieten, welche Risiken sie bergen, wo sie helfen, Ihre Ziele zu verwirklichen, und wo Zurückhaltung angebracht ist.

Inhalte

• Die Welt der Sozialen Netzwerke – Ein Überblick zum Einstieg
• Social Media: Werkzeuge zur Arbeitsoptimierung
• Werbung war gestern: Soziale Netzwerke und PR
• Beyond Twitter & Facebook: Welche anderen Netzwerke sind aktuell wichtig?
• Die passende Content-Strategie
• Desinformation und Fake News
• Umgang mit Störern und Trollen
• Social Media-Krisen vorbeugen bzw. frühzeitig erkennen
• Umgang mit Shitstorms
• Best-Practice-Beispiele


Zielgruppe
Journalisten, Mitarbeiter aus Kommunikationsabteilungen von Unternehmen, Hilfsorganisationen, Verwaltungen und Verbänden

Ort
DW Akademie, Bonn

Termine

29.09.2017 (Anmeldeschluss 14.09.2017)

19.12.2017 (Anmeldeschluss 04.12.2017)


Teilnehmerzahl
6 - 8

Preis
490 Euro / Person

Bitte fragen Sie uns nach speziellen Tarifen für Mitglieder des Deutschen Journalisten-Verbands (DJV) und Deutschen Fachjournalisten-Verbands (DFJV), Mitglieder der Gewerkschaft Ver.di und des Bundesverbands deutscher Pressesprecher e.V. (BdP). Bildungsschecks werden anerkannt.


Anmeldung
dw-akademie.medientraining@dw.com

Daniela Wiesler, Leiterin Medientraining DW Akademie (Foto: Stefan Lemanski).

Daniela Wiesler-Schnalke

Leiterin Medientraining

T: +49.228.429-3505
E: dw-akademie.medientraining@dw.com