1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Erfolg für Timoschenko

Die ukrainische Ministerpräsidentin Julia Timoschenko grüßt Menschen vor dem Gericht in Kiew am 16.02.2010 (Foto: AP)

Zehn Tage nach der Präsidentschaftswahl in der Ukraine hat die unterlegene Ministerpräsidentin Julia Timoschenko einen ersten juristischen Erfolg bei der Anfechtung des Wahlergebnisses erzielt: Das Verwaltungsgericht in Kiew hob am Mittwoch (17.02.2010) das amtliche Ergebnis der Präsidentschaftswahl vorerst auf, wonach der bisherige Oppositionsführer Viktor Janukowitsch die Wahl mit einem Vorsprung von 3,5 Prozentpunkten gewonnen hat. Mit dem Beschluss will das Gericht der Klage Timoschenkos nachgehen. Die meisten Beobachter gehen jedoch nicht davon aus, dass Timoschenko mit ihrer Klage die für den 25. Februar geplante Amtseinführung Janukowitschs stoppen kann.

(nis, ap, reuters)

Die Redaktion empfiehlt