1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Erdogan uneinsichtig: es geht um Vandalismus

Der türkische Regierungschef Erdogan hat eingeräumt, dass die Polizei bei Protesten unverhältnismäßig hart gegen Demonstranten vorgegangen ist. Die Proteste gegen ein Bauprojekt in Istanbul seien aber längst in Vandalismus umgeschlagen. Das Camp der Protestbewegung in Istanbul ist inzwischen zu einer kleinen Zeltstadt angewachsen.

Video ansehen 01:14