1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Erdbeobachtungs-Satellit startet ins All

Der Erdüberwachungssatellit «Landsat» der US- Raumfahrtbehörde Nasa startet heute von Kalifornien aus ins All. LandSat-8 soll in den nächsten fünf Jahren Veränderungen der Erdoberfläche kartieren. Der Satellit wurde mit neuen High-Tec-Sensoren bestückt. Detaillierte Aufnahmen können dann das Abschmelzen von Gletschern, aber auch die Entstehung von Korallenriffen dokumentieren.

Video ansehen 01:25