1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Erdölkonzern NIS in Novi Sad reichstes Unternehmen Jugoslawiens

- Liste der 200 führenden jugoslawischen Wirtschaftsbetriebe vorgestellt

Belgrad, 6.12.2001, B92

Mit Gesamteinnahmen von über 104 Millionen Dinar in diesem Jahr steht die Novi Sader Ölindustrie Serbiens (NIS) an erster Stelle der Liste der 200 größten Unternehmen in Jugoslawien. Die Liste wurde in der letzten Ausgabe der Belgrader Zeitschrift EKONOMSKA POLITIKA veröffentlicht. Die Serbische Telekom mit ihrem Hauptsitz in Belgrad nimmt mit 41 Millionen Dinar Platz zwei ein, gefolgt vom Wärmekraftwerk von Orehovac mit etwa 30 Millionen Dinar. (TS)

  • Datum 06.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Scg
  • Datum 06.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Scg