1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Eon weiß, wie Wende geht (01.12.2014)

Deutschlands größter Energieversorger baut seinen Betrieb um +++ Wo Eon herkommt und was sein Name bedeutet +++ Was die Börsianer vom Umbau halten +++ Die Deutsche Bahn streitet um Schadenersatz im Milliardenhöhe

Audio anhören 14:45

Wirtschaft (01.12.2014)

Die deutsche Energiewende - weg von den fossilen Energieträgern und hin zu erneuerbaren Energien - steckt irgendwie fest, die Gründe dafür sind vielfältig und heftig umstritten. Der größte deutsche Energieproduzent, Eon, will nun Konsequenzen ziehen und sein Unternehmen radikal umbauen.

Woher kommt Eon, das Unternehmen mit dem kryptischen Namen, eigentlich? Wie, wann und warum ist es aus welchen anderen Unternehmen hervorgegangen?

Die umstrittene Energieproduktion aus Atom, Kohle und Gas soll also ausgelagert werden und an die Börse gehen. Eon hält seinen Plan natürlich für einen Befreiungsschlag, aber was sagen die Börsianer dazu?

Der Logistik-Global-Player Deutsche Bahn fühlt sich irgendwie ausgebootet oder von der Straße gedrängt. Im Güterverkehr will die Bahn jahrelang Preisabsprachen eines Luftfrachtkartells zum Opfer gefallen sein und sie fordert jetzt Schadenersatz in Milliardenhöhe.

Redakteur am Mikrophon: Dirk Ulrich Kaufmann

Audio und Video zum Thema