1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

THEMEN

E.ON legt Kalkulation offen

Die E.ON-Tochter E.ON Energie hat eine Senkung der Gebühren für die Nutzung ihres Leitungsnetzes für Wettbewerber angekündigt. 'Wir mussten unsere Netzentgelte völlig neu erfassen und kalkulieren', begründete der Vorstandschef von E.ON Energie, Johannes Teyssen, den Schritt in einem Gespräch mit der Tageszeitung 'Die Welt'. Bis Ende des Monats müssen die rund 900 Betreiber deutscher Stromnetze der neuen Bundesnetzagentur ihre Kostenkalkulationen vorlegen. Der Chef der Behörde, Matthias Kurth, ist dwer Überzeugung, viele Durchleitungsentgelte würden sich bei der folgenden Überprüfung wahrscheinlich als zu hoch erweisen. Sie gelten als Hindernis für mehr Wettbewerb auf dem Energiemarkt.

  • Datum 28.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Net
  • Datum 28.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Net