1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

E.ON kauft in Holland ein

Deutschlands größter Energiekonzern E.ON hat die Übernahme des niederländischen Stromversorgers NRE Energie abgeschlossen. E.ON steigt damit in den niederländischen Endkundenmarkt ein. Das teilte der Konzern am Donnerstag in Düsseldorf mit. NRE sei mit seinen rund 275.000 Kunden der fünftgrößte Energieversorger in den Niederlanden. Über den Kaufpreis war Stillschweigen vereinbart worden. Bislang ist E.ON in den Niederlanden als Betreiber von sieben Kraftwerken in der Stromerzeugung und darüber hinaus im Gasgeschäft engagiert. Das Unternehmen verfolgt eine Strategie, die von der Energieerzeugung bis zum Endkunden alle Wertschöpfungsstufen unter dem Dach des Konzerns umfasst. West- und Osteuropa gehören zu den erklärten Wachstumsregionen von E.ON.

  • Datum 15.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7BC9
  • Datum 15.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7BC9