1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Entwicklungsminister Niebel fördert Engagement von deutschen Unternehmen in Entwicklungsländern

Mehr Ideen für das Engagement von deutschen Unternehmen in Entwicklungsländern. Die will Dirk Niebel fördern, der deutsche Entwicklungsminister. Dafür nimmt er mehr Geld in die Hand und erhöht die Ausgaben in diesem Jahr von 48 auf 60 Millionen Euro. Die Idee dahinter: In Zukunft sollen mittelständische Firmen stärker in Projekte eingebunden werden. Bildung, Klimaschutz, Wasser sind wichtige Themen dabei. Der Eigenbeitrag der beteiligten Firmen liegt bei mindestens 50 Prozent, der Rest kommt vom Minsterium.

Video ansehen 01:09