1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Entspannung im Handelsstreit

Nach der Kehrtwende Washingtons im größten transatlantischen Handelsstreit will die EU ihre millionenschweren Strafzölle gegen US-Produkte aufheben. Das kündigte der scheidende EU-Handelskommissar Pascal Lamy am Montag in Brüssel an. Wegen der umstrittenen US-Exporthilfen für große Unternehmen wie Microsoft erhebt die EU seit dem 1. März Strafzölle, die im laufenden Jahr insgesamt rund 255 Millionen Euro erreichen könnten. Die von der Welthandelsorganisation WTO als illegal gebrandmarkten Exporthilfen waren vor zwei Wochen vom US-Kongress abgeschafft worden.

  • Datum 25.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5lo9
  • Datum 25.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5lo9