1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Entspannung beim Ölpreis

Die Ölpreise haben ihren Abwärtstrend angesichts ungewöhnlich milder Wintertemperaturen am Donnerstag fortgesetzt. In London und New York gaben die Preise für ein Barrel Rohöl um mehr als zwei Dollar oder rund 3,5 Prozent nach. Prognosen zufolge soll die US-Nachfrage nach Heizöl in der Woche zum 6. Januar rund 33 Prozent unter dem für die Jahreszeit im Durchschnitt üblichen Wert liegen. Die Organisation Erdölproduzierender Länder (Opec) erklärte, bei einem anhaltenden Preisverfall eventuell einzuschreiten.
  • Datum 05.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9eke
  • Datum 05.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9eke