1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Entscheidung über Weltbank-Chefposten

Das Direktorium der Weltbank berät am Donnerstag in Washington(ab 17.00 Uhr MESZ) über die Wahl von Paul Wolfowitz zum neuen Präsidenten der Organisation. Die Nominierung des bisherigen stellvertretenden US-Verteidigunsministers, der als einer der Wegbereiter des Irak-Krieges gilt, war im Vorfeld hoch umstritten. Am Mittwoch konnte sich der 61-jährige Wolfowitz bei einem Treffen in Brüssel aber den Rückhalt der Europäer sichern. Die Wahl muss im Konsens erfolgen, es darf also keine Gegenstimmen geben. Wird Wolfowitz am Donnerstag gewählt, würde er im Juni Nachfolger des scheidenden Weltbank-Präsidenten James Wolfensohn.

  • Datum 31.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Rw0
  • Datum 31.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Rw0