1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Entscheidung über Gaspipeline Nabucco erst 2011

Die endgültige Entscheidung über den Bau der Gas-Pipeline Nabucco zieht sich ins nächste Jahr. Der Beschluss, ob in die Verbindung zwischen dem kaspischen Raum und Europa investiert werde, verzögere sich erneut, berichtete die österreichische Tageszeitung "Der Standard" am Freitag. Gespräche mit Hauptlieferland Aserbaidschan zögen sich hin. Damit verschiebt sich der Zeitplan auf nunmehr 2011. Ursprünglich sollte die Entscheidung im ersten Halbjahr 2010, dann bis ende des Jahres fallen. Jetzt ist auch dieses Zieldatum Makulatur.